Beruflicher Werdegang

 

1985 -1991:   Studium der Humanmedizin in Bonn und Freiburg
Auslandsstudien   Wien (1988), Jerusalem (1989), Newcastle-upon-Tyne (1989) und Zürich (1990)
1992 - 1993:   Stipendiat der Deutschen Herzstiftung e.V.
1994:   Prix de l’Information Cardiologique, Paris
1/1992 bis 5/1995   Wissenschaftlicher Assistent an der Medizinischen Klinik III (Kardiologie und Angiologie) der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg/Br. (damaliger Direktor: Prof. Dr. H. Just)
1993   Approbation
6/1995 bis 6/2000   Wissenschaftlicher Assistent an der Medizinischen Klinik III (Kardiologie und Nephrologie) der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/M. (Direktor: Prof. Dr. A. M. Zeiher)
4 / 1998   Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
5 / 2000   Habilitation für das Fach Innere Medizin sowie Ernennung zum Privatdozenten  (J.W. Goethe-Universität Frankfurt a. M.)
6 / 2001   Zuerkennung der Schwerpunktbezeichnung Kardiologie
7/2000 bis 6/2004   Oberarzt an der Medizinischen Klinik III der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M.  (Direktor: Prof. Dr. A. M. Zeiher)
7 / 2003   Fachkunde Strahlenschutz (u.a. Interventionelle Kardiologie)
Seit Juli 2004   Eintritt in die Praxis für Kardiologie Bonn zusammen mit Dr. Schiffmann in Bonn (Praxis für Kardiologie Bonn, Im Mühlenbach  2 B, 53127 Bonn)
Seit Juni 2005   Gründung und Mitbetreiber eines ambulanten Herzkatheter-Labors („Ambulante Herzkatheter-Kooperation Bonn" am St.-Marien-Hospital Bonn)
12/2008   Ernennung zum apl. Professor der Goethe Universtät Frankfurt
6/ 2009   ISHNE / Del Mar Junior Research Award
1 / 2015   Qualifikation zur Fachgebundenen genetischen Beratung (gem. §7 GenDG)
4 / 2015   Verleihung der Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
6 / 2015   Ernennung zum 'Fellow of the International Society for Holter and Noninvasive Electrophysiology' (ISHNE) 
12 / 2016   Ernennung zum 'Fellow of the European Society of Cardiology' (FESC) 

 

Klinische Arbeitsschwerpunkte: 

  • Invasive Kardiologie (Linksherzkatheter; Rechtsherzkatheter, diagnostische Elektrophysiologie); Herzkatheter über das Handgelenk (Radialis-Zugang)
  • Interventionelle Kardiologie (PTCA; Stent-Implantationen; FFR-Messungen; IVUS-Intravaskulärer Ultraschall)
  • Therapie mit implantierbaren Kardioverter-Defibrillatoren (ICD / CRT) und Schrittmachern
  • Klinische Rhythmologie (Herzrhythmusstörungen; Vorhofflimmern; Autonomes Nervensystem und Synkopen-Diagnostik)
  • Genetische Herzerkrankungen, insbesondere vererbbare Herzrhythmusstörungen (Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung gem. §7 GenDG)

Akademische Tätigkeiten:

  • Regelmäßige Vorlesungstätigkeit an der Goethe-Universität Frankfurt a. M.
  • Ca 100 Publikationen in Fachzeitschriften und Lehrbüchern
  • Fachvorträge auf Tagungen nationaler und internationaler wissenschaftlicher Fachgesellschaften
  • Gutachter für mehrere nationale u. internationale Fachzeitschriften
  • Abstract-Gutachter der 'Deutschen Gesellschaft für Kardiologie', der 'European Society of Cardiology', und des 'American College of Cardiology'
  • Wissenschaftlicher Gutachter für das 'Nationale Wissenschaftszentrum Polen' (Narodowe Centrum Nauki, Kraków, PL) in 2018
  • Eintrag bei PubMed

Mitgliedschaften:

  • Bundesverband Niedergelassener Kardiologen (BNK)
  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK), und deren Arbeitsgruppen „Interventionelle Kardiologie“; „Rhythmologie“; „Angiologie“ und „Telemedizin"
  • European Society of Cardiology (ESC)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Heart Rhythm Society (HRS)
  • European Heart Rhythm Association (EHRA)
  • European Association of Percutaneous Cardiovascular Interventions (EAPCI)
  • International Society for Holter and Noninvasive Electrocardiology ( ISHNE)
  • Bundesverband Interventioneller Kardiologen e.V. (BIK)
  • Arbeitsgemeinschaft Autonomes Nervensystem e.V. (German Autonomic Society)

Mitarbeit in Gremien:

  • Wissenschaftlicher Beirat der Deutschen Stiftung für Chronisch Kranke (seit 2005)
  • Nukleus der Arbeitsgruppe Rhythmologie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (Okt. 2008 - Okt. 2015)
  • Arbeitsgruppe „Sektor-übergreifende Qualitätssicherung Invasivkardiologie NRW“ der Ärztekammer Nordrhein (2009/10)
  • Gutachter der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zur Zertifizierung von Chest-Pain-Units (08/2009 bis 10/2011)
  • Gutachter der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zur Zertifizierung von Brustschmerz-Ambulanzen (seit 5/2012)
  • Mitglied des wissenschaftlichen Komitees der Zeitschrift "Herzschrittmachertherapie & Elektrophysiologie" (bis 1/2018)
  • Mitherausgeber der Zeitschrift "Aktuelle Kardiologie"

Auszeichnungen:

  • 1994            Prix de l'Information Cardiologique, Paris
  • 2009            ISHNE / Del Mar Junior Research Award
  • 2015            Verleihung DGK-Qualifikation 'Interventionelle Kardiologie'
  • 2015            Fellow of ISHNE
  • 2016            Fellow of the European Society of Cardiology (FESC)
  • 2019, 2018: FOCUS-Gesundheit Ärzteliste 'Empfohlene Ärzte in der Region'
  • 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014:  FOCUS-Gesundheit Ärzteliste 'Top-Mediziner'
  • Methodik-Chart der Focus-Ärzteliste
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen