Obwohl dies nur einen kleineren Teil unserer Patienten betrifft, liegt – nicht zuletzt auch aufgrund persönlichen wissenschaftlichen Interesses – ein weiterer Schwerpunkt unserer Praxis in der Betreuung und Beratung von Patienten mit genetisch bedingten Herzerkrankungen, sowie deren Angehörigen.


Insbesondere werden Familien mit angeborenen Herzrhythmusstörungen (vor allem „Long-QT-Syndrome“) oder vererbbaren Herzmuskelerkrankungen (z.B. „Non-Compaction Cardiomyopathie“) betreut und beraten. Unsere Ärzte weisen die Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung gemäß §7 Gendiagnostikgesetz (GenDG) auf.

Wir arbeiten mit führenden nationalen Institutionen zusammen, bei denen – nach entsprechender Genetischer Beratung und Aufklärung gem. GenDG - im Bedarfsfall eine molekulargenetische Diagnostik durchgeführt werden kann.