Beruflicher Werdegang

 

1985 -1991:   Studium der Humanmedizin in Bonn und Freiburg
Auslandsstudien   Wien (1988), Jerusalem (1989), Newcastle-upon-Tyne (1989) und Zürich (1990)
1992 - 1993:   Stipendiat der Deutschen Herzstiftung e.V.
1994:   Prix de l’Information Cardiologique, Paris
1/1992 bis 5/1995   Wissenschaftlicher Assistent an der Medizinischen Klinik III (Kardiologie und Angiologie) der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg/Br. (damaliger Direktor: Prof. Dr. H. Just)
1993   Approbation
6/1995 bis 6/2000   Wissenschaftlicher Assistent an der Medizinischen Klinik III (Kardiologie und Nephrologie) der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/M. (Direktor: Prof. Dr. A. M. Zeiher)
4 / 1998   Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
5 / 2000   Habilitation für das Fach Innere Medizin sowie Ernennung zum Privatdozenten  (J.W. Goethe-Universität Frankfurt a. M.)
6 / 2001   Zuerkennung der Schwerpunktbezeichnung Kardiologie
7/2000 bis 6/2004   Oberarzt an der Medizinischen Klinik III der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M.  (Direktor: Prof. Dr. A. M. Zeiher)
7 / 2003   Fachkunde Strahlenschutz (u.a. Interventionelle Kardiologie)
Seit Juli 2004   Eintritt in die Praxis für Kardiologie Bonn zusammen mit Dr. Schiffmann in Bonn (Praxis für Kardiologie Bonn, Im Mühlenbach  2 B, 53127 Bonn)
Seit Juni 2005   Gründung und Mitbetreiber eines ambulanten Herzkatheter-Labors („Ambulante Herzkatheter-Kooperation Bonn" am St.-Marien-Hospital Bonn)
12/2008   Ernennung zum apl. Professor der Goethe Universtät Frankfurt
6/ 2009   ISHNE / Del Mar Junior Research Award
1 / 2015   Qualifikation zur Fachgebundenen genetischen Beratung (gem. §7 GenDG)
4 / 2015   Verleihung der Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
6 / 2015   Ernennung zum 'Fellow of the International Society for Holter and Noninvasive Electrophysiology' (ISHNE) 
12 / 2016   Ernennung zum 'Fellow of the European Society of Cardiology' (FESC) 

 

Klinische Arbeitsschwerpunkte: 

  • Invasive Kardiologie (Linksherzkatheter; Rechtsherzkatheter, diagnostische Elektrophysiologie); Herzkatheter über das Handgelenk (Radialis-Zugang)
  • Interventionelle Kardiologie (PTCA; Stent-Implantationen; FFR-Messungen; IVUS-Intravaskulärer Ultraschall)
  • Therapie mit implantierbaren Kardioverter-Defibrillatoren (ICD / CRT) und Schrittmachern
  • Klinische Rhythmologie (Herzrhythmusstörungen; Vorhofflimmern; Autonomes Nervensystem und Synkopen-Diagnostik)
  • Genetische Herzerkrankungen, insbesondere vererbbare Herzrhythmusstörungen (Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung gem. §7 GenDG)

Akademische Tätigkeiten:

  • Regelmäßige Vorlesungstätigkeit an der Goethe-Universität Frankfurt a. M.
  • Ca 100 Publikationen in Fachzeitschriften und Lehrbüchern
  • Fachvorträge auf Tagungen nationaler und internationaler wissenschaftlicher Fachgesellschaften
  • Gutachter für mehrere nationale u. internationale Fachzeitschriften
  • Abstract-Gutachter der 'Deutschen Gesellschaft für Kardiologie', der 'European Society of Cardiology', und des 'American College of Cardiology'
  • Wissenschaftlicher Gutachter für das 'Nationale Wissenschaftszentrum Polen' (Narodowe Centrum Nauki, Kraków, PL) in 2018
  • Eintrag bei PubMed

Mitgliedschaften:

  • Bundesverband Niedergelassener Kardiologen (BNK)
  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK), und deren Arbeitsgruppen „Interventionelle Kardiologie“; „Rhythmologie“; „Angiologie“ und „Telemedizin"
  • European Society of Cardiology (ESC)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Heart Rhythm Society (HRS)
  • European Heart Rhythm Association (EHRA)
  • European Association of Percutaneous Cardiovascular Interventions (EAPCI)
  • International Society for Holter and Noninvasive Electrocardiology ( ISHNE)
  • Bundesverband Interventioneller Kardiologen e.V. (BIK)
  • Arbeitsgemeinschaft Autonomes Nervensystem e.V. (German Autonomic Society)

Mitarbeit in Gremien:

  • Wissenschaftlicher Beirat der Deutschen Stiftung für Chronisch Kranke (seit 2005)
  • Nukleus der Arbeitsgruppe Rhythmologie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (Okt. 2008 - Okt. 2015)
  • Arbeitsgruppe „Sektor-übergreifende Qualitätssicherung Invasivkardiologie NRW“ der Ärztekammer Nordrhein (2009/10)
  • Gutachter der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zur Zertifizierung von Chest-Pain-Units (08/2009 bis 10/2011)
  • Gutachter der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zur Zertifizierung von Brustschmerz-Ambulanzen (seit 5/2012)
  • Mitglied des wissenschaftlichen Komitees der Zeitschrift "Herzschrittmachertherapie & Elektrophysiologie" (bis 1/2018)
  • Mitherausgeber der Zeitschrift "Aktuelle Kardiologie"

Auszeichnungen:

  • 1994            Prix de l'Information Cardiologique, Paris
  • 2009            ISHNE / Del Mar Junior Research Award
  • 2015            Verleihung DGK-Qualifikation 'Interventionelle Kardiologie'
  • 2015            Fellow of ISHNE
  • 2016            Fellow of the European Society of Cardiology (FESC)
  • 2019, 2018: FOCUS-Gesundheit Ärzteliste 'Empfohlene Ärzte in der Region'
  • 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014:  FOCUS-Gesundheit Ärzteliste 'Top-Mediziner'
  • Methodik-Chart der Focus-Ärzteliste

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.